Sie brauchen Hilfe?

Sie haben noch Fragen zu unserem Verein? Unsere Kontaktdaten finden Sie hier. Oder Sie brauchen Hilfe? Wir unterstützen Sie gerne, rasch und umgehend. Bitte senden Sie uns das ausgefüllte und bestätigte Ansuchen um Soforthilfe oder Schulstarthilfe zu oder kommen Sie persönlich vorbei. Wir bearbeiten Ihr Anliegen diskret und schnellstmöglich.

Rettet das Kind Oberösterreich
Stelzmühlweg 12, 4201 Eidenberg,
Tel. 0681/20405004
Telefonzeiten: Montag & Freitag von 10 – 12 Uhr
E-Mail: office@rettet-das-kind-ooe.at

Nachfolgend finden Sie alle nötigen Dokumente zum herunterladen:

Auf dieses Konto können Sie spenden!

Sparkasse:
BLZ: 20320
Konto-Nr: 2200-005-004
IBAN: AT86 2032 0022 0000 5004
BIC: ASPKAT2LXXX

Spenden über PayPal:

Bitte beachten Sie, dass seit dem 01.01.2017 die gesetzlichen Regelungen zur steuerlichen Geltendmachung von Spenden geändert wurden:

  • Alle ab dem 01.01.2017 getätigten Spenden an „Rettet das Kind Oberösterreich“ können als Sonderausgabe nur noch dann steuerlich berücksichtigt werden, wenn Sie uns einmalig Ihren Vor- und Zunamen sowie Ihr Geburtsdatum bekannt geben.
  • Diese Daten (Spendengesamtsumme pro Kalenderjahr) muss Rettet das Kind Oberösterreich bis Ende Februar des Folgejahres den Finanzbehörden melden. Ihre Personendaten werden verschlüsselt und sind danach nur mehr vom zuständigen Finanzamt für die Steuerveranlagung verwertbar.
  • Die Finanzbehörde berücksichtigt die übermittelten Spendenbeträge anschließend automatisiert im Rahmen Ihrer ArbeitnehmerInnenveranlagung.

Was müssen Sie nun beachten?
Bei allen Spendenzahlungen die Sie als Sonderausgabe steuerlich geltend machen wollen, geben Sie bitte im Feld „Verwendungszweck“ Ihr Geburtsdatum sowie den Vor- und Zunamen (wie auf Ihrem Meldezettel angeführt) an.

Bei Zahlungsaufträgen empfehlen wir folgende Schreibweise in den ersten zwei Zeilen des Verwendungszwecks:

Zeile 1: Geburtsdatum (TTMMJJ, z.B. 110374)
Zeile 2: Vorname, Zuname

Alle weiteren Angaben im Feld Verwendungszweck, fügen Sie bitte ab Zeile 3 an.

Weitere Informationen zur Spendenabsetzbarkeit finden Sie hier: Fragen und Antworten „Spendenabsetzbarkeit ab dem 01.01.2017“.

rettetKontakt